Internationale Hundeshow

... and the winner is ....

 

Jo !

 

das wär's !!! Als ich das in der Zeitung las, war mir klar, dass Max der Winner sein würde. Jeder stolze Hundehalter wird natürlich sofort ganz glasklar verstehen, was ich meine, wenn ich sage: "Meiner ist der Schönste im ganzen Land !"

 

Manchmal, wenn wir die Nachmittagsruhe halten, schaue ich mir sein silbrig glänzendes Fell an .... von der Sonne beschienen, schaut jedes Härchen aus, wie von Elfen gewebt. Ich streiche durch das flauschige Silber, Max grunzt zufrieden und ich träume weiter von der Dog-Show und wie der Richter mir unter tosendem Applaus den goldenen Pokal überreicht. Noch Jahre später werden wir im Gespräch sein, hier in diesem winzigen Dorf. "Das ist doch die mit dem Superhund ! Die haben 'nen echten Pokal gewonnen - ganz aus Gold ! ..." Ich sehe schon, wie sie mir freundlich zunicken, wenn Max an ihren Zäunen markiert.

 

Ich mache Pläne für die reale Welt:
Gießen ist 25 km von hier entfernt, eigentlich kein Thema - nur Max kriegt einen Nervenzusammenbruch, wenn ich die Autotüre öffne und er, ja ER, rein soll. Also hebe ich einen bereits paralysierten 30kg-Hund ins Auto zusammen mit der besten Leberwurst und er wartet -Kopf auf der Wurst- auf seinen sofortigen Tod. Ich habe noch nicht einmal den Anlasser betätigt ! Nach 10 km wird er kotzen, oder - wenn hoffentlich nix mehr im Magen ist- sabbern, was das Zeug hält.

 

In Gießen angekommen, wird er -falls er überlebt- sofort die unzähligen "neuen Freunde" begrüßen wollen, und all diese herrlichen und fremden Gerüche in sich einsaugen bis ihm das Gehirn platzt. Vergessen ist der Tod im Auto, das "wahre" Leben erwartet ihn, während nunmehr ICH dem Nervenzusammenbruch nahe sein werde.

 

Zu meiner lahmen Entschuldigung gebe ich hier an dieser Stelle zu bedenken, dass hier "im Revier" niemals mehr als etwa 150 Menschen mit vielleicht 10 Hunden an großen Dorffesten zusammenkommen. Vielleicht sehen wir pro Monat einen fremden Menschen und vielleicht hat der auch einen fremden Hund. Max hat sich also hier bereits mit jedem Rüden geprügelt, manchmal gewonnen, manchmal verloren - er kennt und liebt alle Damen. Er läuft brav bei Fuß, wenn der Planweg kommt - es könnte ja mal ein Auto kommen - Rehe jagen ist langweilig, weil die hier überall stehen, so wie die Pferde und die Kühe.

 

Aber er würde gewinnen ! ... nachdem er den Laden aufgemischt hat und ich 20 Anzeigen am Hals habe. Er würde gewinnen ! Ich weiß es !!!

 

Schaut doch mal, wie schön er ist - so in Showpose:


ein Bild

 

He's a real winner !

Copyright
 
Der Mensch am anderen Ende der Leine
 
Tiere suchen ein liebevolles Heim
 
Mein Favorit zum Thema Hundeerziehung
 
 
Heute waren schon 13 Besucher (46 Hits) hier!